Love is love – Dani Peuss

Hallo ihr Lieben und einen wunderschönen Dienstag! (*for English just hit the Google Translate button on the sidebar*). Heute möchte ich Euch eine Karte zeigen, die ich mit dem neuen “Pride” Klartext Stempel gestaltet habe. Aber zuerst zeige ich Euch ein kurzes Video über zwei neue Stempelsets bei Dani Peuss:

Und das ist die Karte, die ich mit dem Stempelset Nr. 1507 “Pride” gestaltet habe:

Ich hatte dieses Papier in meinem Fundus und die fröhlichen Farben haben mich dazu geleitet, diese “Pride”-Karte zu gestalten. Es ist alles sehr simple vom Stil, damit das Papier in den Vordergrund rückt.

Ich habe einfach direkt auf das Papier mit einer schwarzen Stempelfarbe gestempelt und dann alles händisch herausgeschnitten und auf die weiße Karte geklebt. Etwas Nuvo Vintage Drops dazu und die Karte war fertig.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche!! Wir sehen uns bald wieder mit weiteren Werken.

xxx, Sanna

Verwendete Materialien:

Welcome baby

Hello and happy Monday! Today I am sharing a rainbow themed baby boy card with you. I think it turned out pretty cute :).

I used a Elizabeth Craft Designs (retired though) Rainbow die cut die set with clouds and rainbow, then added some Doodlebug Design glitter stickers (duck and flowers) and Basic Grey yellow alpha stickers. For the stamped sentiment I used a Stampin´ Up! sentiment with Distress Oxide stamp ink in peacock feathers tone.

I think the card turned out super cute in the end. And very clean and simple in style. I am really liking the CAS style atm.! All my minialbums also turn out that way. Sometimes it´ s good to take a break from mixed media style too. I am not the type of person who sticks to one style all the time, I like to jump from one thing to another and then back again.

I hope you liked what you saw – and maybe even got inspired abit! See you later this week with more fun posts!

Take care,
xxx, Sanna

Supplies:

Clean & Simple Karten – Dani Peuss

Hallo ihr Lieben! Hier sind zwei Karten, die ich mit dem wunderschönen April-Kit von Dani Peuss gestaltet habe. (*for English, just hit the Google Translate button on the right side bar*). Die Papiere sind so genial, dass sie ganz alleine schon – ohne viel Schnickschnak – so viel bieten, dass ein paar gestempelte Sprüche als Dekoration/Ergänzung reichen:

Diese Palmen zum Beispiel! Was braucht man noch eigentlich dazu? Ein gestempelter Spruch reicht da vollkommen.

Und weil ich beim Thema Reisen irgendwie hängen geblieben bin, habe ich gleich eine zweite Karte gestaltet.

Auf diese Karte habe ich sowohl den Stempelset Nr. 1486 “Ticket ins Glück” als auch den Stempelset Nr. 2204 “Wie Wunderbar” kombiniert. Der zweite Stempelset ist ein Teil des Monatskits und wird später nicht separat verfügbar sein.

Das Wetter wird von Tag zu Tag langsam schöner und der Reisefieber steigt stetig. Ich freue mich schon so sehr auf unseren Sommerurlaub. Der kann nicht früh genug kommen :). Und die coolen Reisestempel im Dani Peuss Shop tragen noch kräftig dazu bei.. habt ihr die neuen Länderstempel schon gesehen? Ich glaube, ich werde davon mindestens acht (ja, 8!!!) brauchen, denn es gibt noch etliche Reisen, die verscrappt gehören. Meine arme Geldbörse wird es zum Spüren bekommen 😉 …

Habt ein wunderschönes, hoffentlich sonniges, Wochenende!!!
xxx, Sanna

Verwendete Materialien:

Baptism card

Hello and happy Saturday! Today I am stopping by to share a card I created for the baptism of a little girl. It was supposed to have a rainbow on it. This is what I came up with:

A little glitter cardstock on the clouds and underneath the baptism sentiment. Then lots of patterned papers to create a girly rainbow. For die cutting I used an older Elizabeth Craft Designs rainbow die cut die. The name is done with pink Thickers and for the stamping I used a CTMH alpha stamp set from back in the day, because the size was perfect for the card.

I really like the rainbow alot! Now, I also have plenty of die cut rainbow rays left over from creating this card, so you might just see some more rainbow cards popping up here on my blog the next days and weeks :).

Hope your day is a good one!
xxx, Sanna

Supplies:

Kartenset zum Reise-Thema – Dani Peuss

Hallo ihr Lieben! Ich hoffe ihr habt ein paar schöne Osterfreiertage! Wir erholen uns noch etwas vom Corona hier. Die Müdigkeit macht uns echt zu schaffen! Ich hoffe, dass es bald vorüber geht, denn es geht nicht wirklich was weiter in diesem Zustand. (*for English, just hit the translate button on the ride sidebar*).

Heute möchte ich Euch ein paar Karten zeigen, die ich kürzlich mit den neuen Klartext-Stempeln (Ticket ins Glück & Travel Pattern) gestaltet habe.

Dieses Mal habe ich wieder ein Schritt-für-Schritt-Video aufgenommen:

Für die erste Karte habe ich das Stempelset “Travel Pattern” mit “Snowflake Tinsel” Embossingpulver verwendet und das Muster auf den Hintergrund geembossed. Danach habe ich Distress Oxides in Saltwater Taffy, Salvaged Patina & Twisted Citron über den Hintergrund gewischt.

Um den Hintergrund weiter zu dekorieren, habe ich dann mit “Ticket ins Glück” Stempelset einzelne Motive gestempelt, diese mit den gleichen Stempelfarben geinkt und herausgeschnitten um diese Teile dann mit 3D-Schaumgummikleber auf die Karte zu besfestigen. Bevor ich alles auf seinem Platz gebracht habe, habe ich unter dem geinkten Hintergrund noch ein Stück vom Dani Peuss “Holz” Papier als “Untergrund” aufgeklebt. Zum dekorieren kamen dann noch zum Schluss ein paar Nuvo Drops zum Einsatz.

Für die zweite Karte habe ich die gleichen Stempel und Papiere verwendet, nur dieses Mal habe ich die Distress Oxide Stempelfarben direkt auf den Stempelmotiv angebracht und dann das Muster auf ein Stück weißes Cardstock gestempelt. Dazu wieder etwas vom “Holz”-Papier und ein Stempelabdruck aus dem “Ticket ins Glück”-Set.

Bei der letzten Karte habe ich die gleichen Papiere und Stempel erneut zum Einsatz gebracht. Dieses Mal habe ich aber den Hintergrund mit den Distress Oxide Stempelfarben gewischt, dann die komplette “Ticket ins Glück” Stempelplatte mit VersaFine Noctune auf das bunt gefärbte Cardstock gestempelt und danach noch einzelne Motive auf das “Holz”-Papier gestempelt, herausgeschnitten und mit 3D-Schaumgummikleber auf die bereits vorhandenen Motive draufgeklebt. So entsteht mehr dimension. Auf dem Video sieht Ihr die ganzen Schritte noch genau.

Hier habe ich noch kein schnelles Video über die neuen Klartext-Stempel, die bei mir eingezogen sind:

Ich hoffe Euch haben diese Kartengestaltungsideen gefallen! Ich habe für den kommenden Sommer eine Reise gebucht und kann es kaum erwarten ans Meer zu fliegen! Da kommen die neuen Klartext-Reisestempeln gerade richtig !! Wir sehen uns wieder in Bälde mit weiteren Werken! Bis dann! Macht es gut,
xxx, Sanna

Verwendete Materialien: