Essen gehen – Dani Peuss

Hello and happy Wednesday! Today I am sharing yet another layout that I created using the Dani Peuss September Kit and some Klartext stamps. Now this is not my usual go-to paper colour, but for some reason, it felt right for these photos.

I combined the Simple Stories Let´ s Go collection with the Dani Peuss paper (both included in the kit) and added some bits from the Sticker sale bag that I bought in summer from the Dani Peuss store. I love adding some bits and bobs to my layouts.

These photos were taken during Corona and it was one of the occations, we actually could go out to eat for a change. And it felt very good to go to a real restaurant.

We stayed quite a while there and enjoyed the company of friends and had so good food and a few drinks too. Being in and out of lockdowns was the normal procedure during that time and getting the possibility to go out and enjoy a relatively normal nicht out was truly something special. Thus the layout!

My travelling themed September kit sure has stretched out to suit quite a few other everyday life themes too! So as you can see, you don´ t necessarily have to go with the travel theme, if you don´ t want to :).

I hope you have enjoyed my September kit shares so far! See you tomorrow with another Daily Art Journal page.

Take care,
xxx, Sanna

Supplies:

Daily Art Practice – April 21st

Hello and happy Thursday! Today I am sharing another Daily Art Practice journal page with you. These are always done using the Artistic Almanac 2022 as a starting point.

I found this particular piece difficult to work with, personally. Maybe it is because of the colours? So I just tried to copy the pattern and colours “on my side”.

I used leftover paper pieces from my previous projects and adhered them onto the page, then I added gesso and re-created the grid pattern with a Klartext journaling stamp by tilting it in various directions, to create a similar grid. And there is also a Klartext stamp sentiment on this one again.

See you again in a few days with another share!
xxx, Sanna

Supplies:

Clean & Simple Karten – Dani Peuss

Hallo ihr Lieben! Hier sind zwei Karten, die ich mit dem wunderschönen April-Kit von Dani Peuss gestaltet habe. (*for English, just hit the Google Translate button on the right side bar*). Die Papiere sind so genial, dass sie ganz alleine schon – ohne viel Schnickschnak – so viel bieten, dass ein paar gestempelte Sprüche als Dekoration/Ergänzung reichen:

Diese Palmen zum Beispiel! Was braucht man noch eigentlich dazu? Ein gestempelter Spruch reicht da vollkommen.

Und weil ich beim Thema Reisen irgendwie hängen geblieben bin, habe ich gleich eine zweite Karte gestaltet.

Auf diese Karte habe ich sowohl den Stempelset Nr. 1486 “Ticket ins Glück” als auch den Stempelset Nr. 2204 “Wie Wunderbar” kombiniert. Der zweite Stempelset ist ein Teil des Monatskits und wird später nicht separat verfügbar sein.

Das Wetter wird von Tag zu Tag langsam schöner und der Reisefieber steigt stetig. Ich freue mich schon so sehr auf unseren Sommerurlaub. Der kann nicht früh genug kommen :). Und die coolen Reisestempel im Dani Peuss Shop tragen noch kräftig dazu bei.. habt ihr die neuen Länderstempel schon gesehen? Ich glaube, ich werde davon mindestens acht (ja, 8!!!) brauchen, denn es gibt noch etliche Reisen, die verscrappt gehören. Meine arme Geldbörse wird es zum Spüren bekommen 😉 …

Habt ein wunderschönes, hoffentlich sonniges, Wochenende!!!
xxx, Sanna

Verwendete Materialien:

Veggie-Album April pages – Dani Peuss

Hello and happy Friday! Today I´ m stopping by to share the April double-page from my year long Veggie-Album. I recorded a video with the steps, too.

For this months pages I used the Dani Peuss April Kit and stamp set that came with the kit. I wrote some of the text down onto the journaling card that also were in the kit. For writing the text down I used my old typewriter again. Most of the journaling is written on to the stamped journaling areas and the stamping is done with the stamp set that came with the monthly kit. The decoration is done with the Tim Holtz embellishments that also were in the kit. Works all so well together.

For the pink stamped words on the top right corner I used no-name alcohol markers in two tones to create the fun effect. The album itself is the March Add-On at the Dani Peuss store. And for the base I used Good Stuff Stickers from the February Dani Peuss kit (there is a video on my YT channel with a flip thru of the base, if you are interested).

I really like how these pages turned out. Lots and lots of journaling this month and less photos. Also the Tim Holtz embellisments fit the page so well. I can´ t believe it´ s been now 3 months and a few days of vegetarian menü for me! So much has changed!! I feel much better now than 3 months ago.

Hope you enjoyed today´ s post! See you again very soon with a Christening card share and hopefully again some daily art practice videos soon :).

Have a great weekend!
xxx, Sanna

Supplies:

Kreta Minialbum – Dani Peuss April Kit

Hallo ihr Lieben! (*for English just hit the Google Translate Button on the sidebar*) Heute möchte ich Euch ein Urlaubs-Minialbum zeigen. Ich habe das geniale April-Kit von Dani Peuss für ein Minialbum verwendet, wo ich unseren Sommerurlaub vom letzten Jahr festgehalten habe. Und mit dem Kit hat das Gestalten richtig Spass gemacht. Hier ist das Endergebnis:

Als Grundlage habe ich ein schwarzes Album mit Heftringbindung ausgewählt. Ich finde, dass die Papiere auf einem dunklen Hintergrund richtig gut zur Geltung kommen. Das Papiere mit den Vintage-Koffern musste einfach auf das Cover und auf die Rückseite habe ich das Papier mit dem Wellenmuster am Sandstrand ausgesucht.

Für das Cover und für die Rückseite des Albums habe ich Pappe mit den Papieren überzogen und die Ecken mit einem Corner Chomper von We R Memory Keepers abgerundet. Danach habe ich das Papiere an den Rändern entlang mit einem Schleifblock abgeschliffen.

Für die Lochung habe ich ein Big Bite (auch von We R Memory Keepers) eingesetzt. Damit kann man mit Leichtigkeit Löcher in die Pappe stanzen.

Als Nächstes habe ich das Stempelset (“Wie Wunderbar”) aus dem April Kit genommen und auf ein cremefarbenes Papier mit VersaFine Nocturne die Wörte gestempelt und danach mit Alkohol-Marker koloriert. Ich habe jeweils 2 Farben für den “Ombre”-Effekt verwendet. Danach habe ich die gestempelten Wörte in die richtige Größe geschnitten und auf die Innenseite des Covers eingeklebt.

Danach habe ich auf eines der Papiere aus dem Kit mit meiner alten Schreibmaschine die Antworten auf die Fragen getippt und auf die Seite aufgeklebt. Dazu habe ich die Stempelsets “Meerweh” und “Die neue Freiheit” und “Staycation” als Ergänzung verwendet.

Im April-Kit ist auch ein kleines Leporello mit dabei und das habe ich einfach als zusätzliche Seiten in das Album integriert. Die weiteren Seiten habe ich mit den Papieren aus dem Kit überklebt und immer die Ecken passend abgerundet, damit etwas vom schwarzen Hintergrund zu sehen übrig blieb. Ich finde der schwarze Kontrast passt einfach super zu den Papieren und Dekoteilen dazu.

Auf die Seiten habe ich dann immer die oben genannten Stempelsets als Erzängung zum Journaling verwendet, sowie die im Kit vorhandenen Journaling-Streifen aufgeklebt. Auf die Journaling-Kärtchen habe ich die Texte mit meiner Schreibmaschine getippt. Und als Dekor habe ich die Tim Holtz Die Cuts verwendet, sowie etwas von dem tollen Tissue Collage Paper eingesetzt.

Es war übrigens unser 1. Urlaub mit dem Flugzeug seit Anfang der Corona-Zeit und davor sind wir 2018 weggeflogen. Also hat es sich wirklich so angefühlt, wie wenn wir zum 1. Mal wegfliegen würden. Und wie haben wir unseren Urlaub genossen!!

Und dazu gibt es noch ein Flip-Thru-Video über das Minialbum zum Anschauen – falls Euch die Fotos noch nicht genug waren :). Viel Spass beim Schauen!

Ich hoffe Euch hat die Gestaltung und die Idee gefallen und dass ich Euch etwas Inspireren konnte, was man mit dem April Kit so alles machen könnte :).

Wir sehen uns bald mit weiteren Werken!
xxx, Sanna

Verwendete Materialien: