Daily Art Practice – April 16th

Hello and happy Tuesday! Today I am stopping by to share another Daily Art Practice journal page with you! This time it´ s April 16th on the row:

I used Klartext stamps, Tina Walker washi tapes and leftover paper bits that have cool neon tones on them.

I really like this washi tape very much on the page. It matches the almanac page colours very well. The stamped sentiments translate to: up & away and off you go, just in case you were wondering :).

The past week has been exciting. Both my boys start a new journey in their life and are so much looking forward to it. I am very excited for them both!! I wish them the very best of journey and experiences on this new adventure!! Also I went thru another surgery and I hope this will be the last one for a long, long time. So now it´ s time for recovery and getting better again. If you care, do sent some good thoughts in for me, I could sure use them.

xxx, Sanna

Supplies:

Hair Story Minialbum – Dani Peuss

Hallo ihr Lieben! Heute habe ich wieder eine weiteres Minialbum zum herzeigen :). Es ist schon irgendwie komisch.. jahrelang mache ich keine Minialben und in diesem Jahr habe ich schon etliche mit den Dani Peuss Kits gestaltet. Ob es an den Kits liegt, dass mir das Gestalten der Minibücher so viel Spass macht? 🙂

Dieses Album ist eine Kurzgeschichte über die “Haar-Entwicklung” meines Sohnes über die letzten Jahre. Ich wollte diese Fotos unbedingt festhalten, da sie eine besondere Geschichte erzählen. Und vllt. wird mein Sohn eines Tages dieses Album zu Schätzen wissen :).

Für die allererste Seite habe ich diesen Spruch mit dem neuen “Labels + Jule Mini” (Klartext-Stempel aus dem Mai-Kit) gestempelt. Die bunten Papiere sind alles aus dem Mai Papier Add-On und dazu habe ich ein paar Seiten Kraft Cardstock als “Innenleben” für das Album verwendet.

Zusätzlich zu den Dani Peuss-Produkten aus dem Monat Mai habe ich immer passende Klartext Stempel verwendet und die Seiten damit ergänzt.

Allgemein habe ich die Seiten sehr simpel gehalten, damit die Geschichte hinter den Fotos in den Vordergrund rückt und die Fotos schön zur Geltung kommen.

Ein paar Dekoteile aus meinem eigenen Fundus sind als Ergänzung zum Kit dazu gekommen. Und die Buchstabensticker von Simple Stories (aus Dezember 2021 Kit) haben auch so gut dazu gepasst, dass ich sie hie und da verwendet habe.

Die Cover-Seiten habe ich mit den Papieren komplett beklebt und auf den Innenseiten habe ich nur kleinere Streifen verwendet. So bleibt der Gesamteindruck ruhiger, wenn das Kraft Cardstock sich auf allen Seiten wiederholt.

Mal sehen, vielleicht gibt es ja dann später noch ein “Teil 2” dazu, wenn sich die Haare noch oft ändern :). Auf jedem Fall sind die diversen Haarstile hier festgehalten worden und können später begutachtet werden. Ich finde solche Erinnerungen ganz wichtig, aber auch witzig, festzuhalten.

Natürlich gibt es auch ein kurzes Video über dieses Album:

Hier gibt es noch ein paar Detailphotos zum Anschauen:

Ich hoffe ich konnte Euch mit dem Album etwas inspirieren. Vielleicht habt ihr jetzt auch Lust bekommen ein eigenes Hair-Stories-Album zu gestalten? Wenn ja, dann würde ich diese sehr gerne sehen wollen 😉 – hinterlässt mir einfach in den Kommentaren ein Link zu Euren Werken und ich werde vorbeischauen kommen :).

Bis Bald ihr Lieben!
xxx, Sanna

Verwendete Materialien:

Clean & Simple Karten – Dani Peuss

Hallo ihr Lieben! Hier sind zwei Karten, die ich mit dem wunderschönen April-Kit von Dani Peuss gestaltet habe. (*for English, just hit the Google Translate button on the right side bar*). Die Papiere sind so genial, dass sie ganz alleine schon – ohne viel Schnickschnak – so viel bieten, dass ein paar gestempelte Sprüche als Dekoration/Ergänzung reichen:

Diese Palmen zum Beispiel! Was braucht man noch eigentlich dazu? Ein gestempelter Spruch reicht da vollkommen.

Und weil ich beim Thema Reisen irgendwie hängen geblieben bin, habe ich gleich eine zweite Karte gestaltet.

Auf diese Karte habe ich sowohl den Stempelset Nr. 1486 “Ticket ins Glück” als auch den Stempelset Nr. 2204 “Wie Wunderbar” kombiniert. Der zweite Stempelset ist ein Teil des Monatskits und wird später nicht separat verfügbar sein.

Das Wetter wird von Tag zu Tag langsam schöner und der Reisefieber steigt stetig. Ich freue mich schon so sehr auf unseren Sommerurlaub. Der kann nicht früh genug kommen :). Und die coolen Reisestempel im Dani Peuss Shop tragen noch kräftig dazu bei.. habt ihr die neuen Länderstempel schon gesehen? Ich glaube, ich werde davon mindestens acht (ja, 8!!!) brauchen, denn es gibt noch etliche Reisen, die verscrappt gehören. Meine arme Geldbörse wird es zum Spüren bekommen 😉 …

Habt ein wunderschönes, hoffentlich sonniges, Wochenende!!!
xxx, Sanna

Verwendete Materialien:

Kartenset zum Reise-Thema – Dani Peuss

Hallo ihr Lieben! Ich hoffe ihr habt ein paar schöne Osterfreiertage! Wir erholen uns noch etwas vom Corona hier. Die Müdigkeit macht uns echt zu schaffen! Ich hoffe, dass es bald vorüber geht, denn es geht nicht wirklich was weiter in diesem Zustand. (*for English, just hit the translate button on the ride sidebar*).

Heute möchte ich Euch ein paar Karten zeigen, die ich kürzlich mit den neuen Klartext-Stempeln (Ticket ins Glück & Travel Pattern) gestaltet habe.

Dieses Mal habe ich wieder ein Schritt-für-Schritt-Video aufgenommen:

Für die erste Karte habe ich das Stempelset “Travel Pattern” mit “Snowflake Tinsel” Embossingpulver verwendet und das Muster auf den Hintergrund geembossed. Danach habe ich Distress Oxides in Saltwater Taffy, Salvaged Patina & Twisted Citron über den Hintergrund gewischt.

Um den Hintergrund weiter zu dekorieren, habe ich dann mit “Ticket ins Glück” Stempelset einzelne Motive gestempelt, diese mit den gleichen Stempelfarben geinkt und herausgeschnitten um diese Teile dann mit 3D-Schaumgummikleber auf die Karte zu besfestigen. Bevor ich alles auf seinem Platz gebracht habe, habe ich unter dem geinkten Hintergrund noch ein Stück vom Dani Peuss “Holz” Papier als “Untergrund” aufgeklebt. Zum dekorieren kamen dann noch zum Schluss ein paar Nuvo Drops zum Einsatz.

Für die zweite Karte habe ich die gleichen Stempel und Papiere verwendet, nur dieses Mal habe ich die Distress Oxide Stempelfarben direkt auf den Stempelmotiv angebracht und dann das Muster auf ein Stück weißes Cardstock gestempelt. Dazu wieder etwas vom “Holz”-Papier und ein Stempelabdruck aus dem “Ticket ins Glück”-Set.

Bei der letzten Karte habe ich die gleichen Papiere und Stempel erneut zum Einsatz gebracht. Dieses Mal habe ich aber den Hintergrund mit den Distress Oxide Stempelfarben gewischt, dann die komplette “Ticket ins Glück” Stempelplatte mit VersaFine Noctune auf das bunt gefärbte Cardstock gestempelt und danach noch einzelne Motive auf das “Holz”-Papier gestempelt, herausgeschnitten und mit 3D-Schaumgummikleber auf die bereits vorhandenen Motive draufgeklebt. So entsteht mehr dimension. Auf dem Video sieht Ihr die ganzen Schritte noch genau.

Hier habe ich noch kein schnelles Video über die neuen Klartext-Stempel, die bei mir eingezogen sind:

Ich hoffe Euch haben diese Kartengestaltungsideen gefallen! Ich habe für den kommenden Sommer eine Reise gebucht und kann es kaum erwarten ans Meer zu fliegen! Da kommen die neuen Klartext-Reisestempeln gerade richtig !! Wir sehen uns wieder in Bälde mit weiteren Werken! Bis dann! Macht es gut,
xxx, Sanna

Verwendete Materialien: