Dein Tag – Dani Peuss

Hello and happy Friday! Today I am sharing another layout that I created using the Dani Peuss September Main Kit and various Klartext stamps. Here is what I ended up creating:

I added a total of 5 photos to the A4 sized page and used the Klartext “Collage | Fotografie” stamp set as well as the Klartext “Mia” stamp set to stamp with grey stamp ink onto the background to create a more personalized look to the page.

For stamping the images I used Nuvo Metro Grey stamp ink. Then I added the photos and the fussy cut leaves (a second paper from the Dani Peuss September Kit) around them.

The journaling is hidden behind the photos on the Simple Stories Let´ s Go collection tag that also comes with the kit. The black sticker and alpha details are all from the summer Dani Peuss Sticker surprise bag I purchased (see the video here). I used following sets here: Thickers Garden Party Alphas, Kaisercraft Sticker Book Native Breeze, Teresa Collins Favorites Sticker Set, Simple Stories Sticker book Safe Travels).

In addition to that I stamped the title with Versafine Nocturne tone using the Klartext stamp set “So viele Kerzen” and a date roller stamp from my own stash. And since I love using yellow, I grabbed the Dina Wakley Gloss Spray in tone Lemon and added the droplets onto the finished page.

I really love these colours so much and the woodgrain paper with the grey stamping and yellow bits really is near to my heart. Makes me happy!

And I am even happier, if I could inspire you with my layou a little bit!
See you again tomorrow with another art journal page share and then after that I still might have another Dani Peuss Kit layout waiting to be shared.
xxx, Sanna

Supplies:

Kreta Minialbum – Dani Peuss April Kit

Hallo ihr Lieben! (*for English just hit the Google Translate Button on the sidebar*) Heute möchte ich Euch ein Urlaubs-Minialbum zeigen. Ich habe das geniale April-Kit von Dani Peuss für ein Minialbum verwendet, wo ich unseren Sommerurlaub vom letzten Jahr festgehalten habe. Und mit dem Kit hat das Gestalten richtig Spass gemacht. Hier ist das Endergebnis:

Als Grundlage habe ich ein schwarzes Album mit Heftringbindung ausgewählt. Ich finde, dass die Papiere auf einem dunklen Hintergrund richtig gut zur Geltung kommen. Das Papiere mit den Vintage-Koffern musste einfach auf das Cover und auf die Rückseite habe ich das Papier mit dem Wellenmuster am Sandstrand ausgesucht.

Für das Cover und für die Rückseite des Albums habe ich Pappe mit den Papieren überzogen und die Ecken mit einem Corner Chomper von We R Memory Keepers abgerundet. Danach habe ich das Papiere an den Rändern entlang mit einem Schleifblock abgeschliffen.

Für die Lochung habe ich ein Big Bite (auch von We R Memory Keepers) eingesetzt. Damit kann man mit Leichtigkeit Löcher in die Pappe stanzen.

Als Nächstes habe ich das Stempelset (“Wie Wunderbar”) aus dem April Kit genommen und auf ein cremefarbenes Papier mit VersaFine Nocturne die Wörte gestempelt und danach mit Alkohol-Marker koloriert. Ich habe jeweils 2 Farben für den “Ombre”-Effekt verwendet. Danach habe ich die gestempelten Wörte in die richtige Größe geschnitten und auf die Innenseite des Covers eingeklebt.

Danach habe ich auf eines der Papiere aus dem Kit mit meiner alten Schreibmaschine die Antworten auf die Fragen getippt und auf die Seite aufgeklebt. Dazu habe ich die Stempelsets “Meerweh” und “Die neue Freiheit” und “Staycation” als Ergänzung verwendet.

Im April-Kit ist auch ein kleines Leporello mit dabei und das habe ich einfach als zusätzliche Seiten in das Album integriert. Die weiteren Seiten habe ich mit den Papieren aus dem Kit überklebt und immer die Ecken passend abgerundet, damit etwas vom schwarzen Hintergrund zu sehen übrig blieb. Ich finde der schwarze Kontrast passt einfach super zu den Papieren und Dekoteilen dazu.

Auf die Seiten habe ich dann immer die oben genannten Stempelsets als Erzängung zum Journaling verwendet, sowie die im Kit vorhandenen Journaling-Streifen aufgeklebt. Auf die Journaling-Kärtchen habe ich die Texte mit meiner Schreibmaschine getippt. Und als Dekor habe ich die Tim Holtz Die Cuts verwendet, sowie etwas von dem tollen Tissue Collage Paper eingesetzt.

Es war übrigens unser 1. Urlaub mit dem Flugzeug seit Anfang der Corona-Zeit und davor sind wir 2018 weggeflogen. Also hat es sich wirklich so angefühlt, wie wenn wir zum 1. Mal wegfliegen würden. Und wie haben wir unseren Urlaub genossen!!

Und dazu gibt es noch ein Flip-Thru-Video über das Minialbum zum Anschauen – falls Euch die Fotos noch nicht genug waren :). Viel Spass beim Schauen!

Ich hoffe Euch hat die Gestaltung und die Idee gefallen und dass ich Euch etwas Inspireren konnte, was man mit dem April Kit so alles machen könnte :).

Wir sehen uns bald mit weiteren Werken!
xxx, Sanna

Verwendete Materialien:

Du bist mein Alles – Dani Peuss

Hallo ihr Lieben! Heute möchte ich Euch eine Karte zeigen, die ich mit den neuen Dani Peuss “Holz” Papieren gestaltet habe. Irgendwie erinnert mich diese Karte an eine Hütte auf den Alpen :). *For English just hit the Google Translate button on the sidebar*

Uns so habe ich diese Karte gestaltet:

  1. Ich habe 3 verschieden große Herz-Die-Cut-Dies genommen und aus den “Holz” Papieren damit Herzen geschitten. Das Gute an den Papieren ist, dass sie beidseitig bedruckt sind, so kann man die Muster beliebig aussuchen.

2. Danach habe ich noch ein Stück Papier als Hintergrund für meine Karte geschnitten und danach die Herzen auf die Karte platziert.

3. Nach dem mir klar war, wie die Herzen nachher auf die Karte aufgeklebt werden sollten, habe ich mit dem neuen Klartext-Stempel Nr. 1472 “Newspaper 2” ein Muster auf den Hintergrund gestempelt. Zum Stempeln habe ich Disress Oxide in “Walnut Stain” verwendet.

4. Ich wollte auch etwas Kontrastfarbe auf die Karte bringen, also habe ich Dina Wakley Gloss Spray auf die Karte gespritzt.

5. Danach habe ich mit dem Klartext Stempel Nr. 1298 “Mond” und Distress Oxide Walnut Stain einen Spruch gestempelt.

6. Und zum Schluss habe ich noch “faux stitching” (=Kunstnähte) rundum den Herzen gezeichnet.

7. Als zusätzlichen Dekor habe ich noch ein paar Pünktchen mit Nuvo Drops auf die restlichen 2 Herzen angebracht.

Ich hoffe Euch hat das Tutorial gefallen! Ich finde Holzmuster sehr vielseitig einsetzbar und das Set ist wirklich ein klassiker, den man gerne in seinem Fundus hat. Hier gibt es dann noch ein kleines Flip-Thru-Video für Euch zum Schauen über das Papierset “Holz”:

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag!
xxx, Sanna

Verwendete Materialien:

Fröhliche Weihnachten

Hello and happy Thursday! I am slowly starting to add cards to my Christmas card stack. It´s already September, so I better start make them. This one is done using the Klartext stamp set called “Mixed Media Weihnachten”.

I chose a blue patterned paper with stars as my background piece and added stamped and embossed white details to the background. The trees are embossed in 3 various pastel embossing powder tones onto a dark green patterned apper and then fussy cut. For finishing touches I added a heat embossed sentiment in white and silver puffy stars to the top.

I really like the contrast on this card. The blue background just makes so many colours “pop”! Have you started your Christmas card creating marathon yet?

Wishing you a FABULOUS end of the week!!
xxx, Sanna

Supplies: